Functions/Activities

Member of supervisory and advisory boards
in medium-sized companies

Chair of audit committees

Expert and expert witness

Arbitrator and expert in arbitration proceedings







Stages

since 2015
Full time non-executive member of advisory and supervisory boards

2012 – 2014
Partner RBS RoeverBroennerSusat
GmbH & Co. KG WPG StBG and
RBS RoeverBroennerSusat Rechtsanwaltsgesellschaft
mbH (member of management board/international liaison)

2010 – 2014
Member of International Policy Committees of
Moore Stephens International Ltd., London

2007 – 2011
Partner RoeverBroenner GmbH & Co. KG WPG StBG (Managing
Partner) and RoeverBroenner partnership

2004 – 2014
Member of European Executive Committee of Moore Stephens
Europe Ltd., Brussels/London (2009–2010 Vice Chair
and 2010–2014 Chairman)

2001 – 2014
CEO of Moore Stephens RBS AG WPG, Berlin

2000 – 2014
Board Member of Moore Stephens
Deutschland AG WPG, Berlin

1994 – 2006
Founding partner of Brönner Rechtsanwälte

1994 – 2006
Partner at Dres. Brönner Treuhand-Revision GmbH WPG StBG,
since 1996 managing partner

Board member of numerous non-profit organizations.







Education

Research fellow at New York University

PhD (Dr. iur.) Freie Universität Berlin

Research fellow at Freie Universität Berlin

Legal clerkship in Berlin

Study of law in Berlin, Geneva and
Cambridge/England




Research/Teaching

since 2010
Member of working group external and internal corporate control of Schmalenbach-
Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

since 2006
Professor (honorary) at Ulm University, Faculty of Mathematics and
Economics with lectures in commercial law, company law, restructuring,
capital markets and insolvency law

2004 – 2006
Associate Professor at Ulm University, Faculty of
Mathematics and Economics

since 2000
Member of the Examination Commission of
Wirtschaftsprüferkammer (chamber of auditors)

1995 – 2010
Member of the Examination Authority for the
Judiciary Berlin and Brandenburg

1993 – 1996
Associate Professor at Freie Universität Berlin, Faculty of Law

Board member in numerous professional committees, on a national level,
Institut der Wirtschaftsprüfer IDW and Wirtschaftsprüferkammer
WPK, and on an international level, FEE – Féderation des Experts
Comptables Europeens in Brussels and IFAC – International Federation
of Accountants in New York, as well as working groups of EFRAG
(European Financial Reporting Advisory Group), DRSC (Accounting
Standards Committee of Germany), IAASB (International Auditing and
Assurance Standards Board) and IESBA (International Ethics
Standards Board for Accountants)



Find here a list of publications by Jens Poll.





Contact

Prof. Dr. Jens Poll

Maybachufer 24
12047 Berlin

Tel. +49 30 88663789
E-Mail: poll(at)jenspoll.de




Impressum

Unternehmensangaben nach §§ 5 TMG, 55 RStV, 2 DL-InfoV


Prof. Dr. Jens Poll

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Hohenzollerndamm 122,
14199 Berlin,
Tel. +49 30 88663789
Fax: +49 30 81055292
E-Mail: poll(at)jenspoll.de
Internet: www.jenspoll.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE261187081



Zuständige Aufsichtsbehörden:

Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
www.rak-berlin.de

Wirtschaftsprüferkammer
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Rauchstraße 26
10787 Berlin
www.wpk.de

Steuerberaterkammer Berlin
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Wichmannstraße 6
10787 Berlin
www.stbk-berlin.de


Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen der oben genannten natürlichen
Personen wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.


Wirtschaftsprüfer

Alle als Wirtschaftsprüfer bezeichneten Personen sind in der
Bundesrepublik Deutschland als Wirtschaftsprüfer zugelassen und
Mitglied der bundesweit zuständigen Wirtschaftsprüferkammer.
Berufsrechtliche Regelungen für WirtschaftsprüferDer Berufsstand der
Wirtschaftsprüfer/vereidigten Buchprüfer unterliegt im Wesentlichen
folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

* Richtlinie 2006/43/EG des Europäischen Parlaments und
des Rates vom 17. Mai 2006 (Abschlussprüferrichtlinie)
* Empfehlung der EU-Kommission vom 6. Mai 2008 zur
externen Qualitätssicherung bei Abschlussprüfern und
Prüfungsgesellschaften, die Unternehmen von
öffentlichem Interesse prüfen
* Empfehlung der EU-Kommission vom 5. Juni 2008 zur
Beschränkung der zivilrechtlichen Haftung von
Abschlussprüfern und Prüfungsgesellschaften
* Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
* Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung (WPBHV)
* Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
* Satzung für Qualitätskontrolle
* Verfahrensordnung Anlassunabhängige Sonderuntersuchungen
* Verhaltenskodex für Berufsangehörige (autorisierte deutsche Übersetzung)

Sämtliche Regelungen können in der aktuellen Fassung auf der Internetseite
der Wirtschaftsprüferkammer unter
www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp
<http://www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp> eingesehen
werden.


Rechtsanwälte

Alle als Rechtsanwalt bezeichneten Personen sind in der Bundesrepublik
Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und Mitglied der für ihren
Standort zuständigen Rechtsanwaltskammer:
Berlin: Rechtsanwaltskammer Berlin

Berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte

* Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
* Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und
Rechtsanwälte (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG)
* Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
* Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
* Fachanwaltsordnung (FAO)

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter
www.brak.de/seiten/06.php <http://www.brak.de/seiten/06.ph> eingesehen
werden.


Steuerberater

Alle als Steuerberater bezeichneten Personen sind in der Bundesrepublik
Deutschland als Steuerberater zugelassen und Mitglied der für ihren
Standort zuständigen Steuerberaterkammer:
Berlin: Steuerberaterkammer Berlin

Berufsrechtliche Regelungen für Steuerberater

* Steuerberatungsgesetz (StBerG)
* Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater,
Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB)
* Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)
* Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)

Sie finden diese Regelungen auf der Internetseite der Bundessteuerkammer
unter www.bstbk.de/de/steuerberater/berufsrecht/
<http://www.bstbk.de/de/steuerberater/berufsrecht/>.


Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
besteht bei der Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs-
und Treuhandwesen (Versicherungsstelle Wiesbaden), Dotzheimer
Straße 23, 65185 Wiesbaden. Die Berufshaftpflichtversicherung für
Rechtsanwälte besteht bei der Allianz Versicherungs-AG über die
Versicherungstelle Wiesbaden, Dotzheimer Straße 23, 65185 Wiesbaden.
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst
Dienstleistungen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen
Union und genügt mindestens den Anforderungen nach

* § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
* § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) in Verbindung mit §§ 51 ff. der
Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater,
Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB) sowie
* § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung
über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und
vereidigten Buchprüfer
(Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsverordnung - WPBHV).